Raspberry PI – Projekt SMS Gateway

Heute habe ich mit einem neuen Projekt für den Raspberry Pi begonnen. Ein Raspberry Pi soll per Webservice Inhalt und Empfänger für eine SMS empfangen und diese dann per UMTS Stick an einen Mobilfunkprovider übermitteln. Die SMS Nachrichten werden in einer MySQL Datenbank zwischengespeichert und nach erfolgreicher Übergabe als erledigt gekennzeichnet. Ein Cronjob wird dann die Datenbank regelmäßig aufräumen, um Datenmüll zu vermeiden. Mit diesem System sollen im Monat ca. 5000 SMS versendet werden.

Hardware

  • Raspberry Pi – Model B 512 MB
  • SD Karte 8 GB Sandisk Ultra
  • Huawei E173 Umts Stick
  • Edimax WLan Stick
  • 2A 5V Netzteil

Software

  • Debian
  • MySQL + PhpMyAdmin
  • Apache Webserver
  • gsm-utils
  • smstools
  • PHP

7 Gedanken zu „Raspberry PI – Projekt SMS Gateway

    1. Hallo Jan,

      meine SMS Gateways sind seit ca. 4 Wochen im Einsatz. Bis her habe ca. 2500 SMS versendet. Da es immer mal wieder kleine Probleme gegeben hat bin ich mir noch nicht ganz sicher wie die endgültige Konfiguration aussehen wird. Ich werde den Fortschritt aber auf jeden Fall bloggen.

      Gruß
      Ralf

  1. Hallo Ralf,

    wie list du die SMS Daten aus ? hast du ein eigenes phyton skipt geschrieben?
    würde mich sehr für das Projekt interessieren … würde mich über
    mehr informationen freuen …
    danke Johann

  2. Moin Ralf,

    wie ist der Stand der Dinge?
    Würde mich über ein paar Informationen und Problematiken freuen 🙂

    ist es generell auch möglich SMS zu empfangen?

    LG Martin

  3. hey ralf,
    sehr interessantes projekt – genau das was ich suche. welchen provider verwendest du denn für deinen sms versand? ich habe vor sowas für mein startup unternehmen umzusetzen – allerdings schließt nahezu jeder provider gewerbliche nutzung aus. gibt das es möglichkeiten oder muss ich doch auf einen dieser sms gateway dienste zurückgreifen?
    lg chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*